Samstag, 25. Juli 2015

Hüllenalarm

Seitdem ich stolze Besitzerin eines Samsung Galaxy S6 bin, 
habe ich für meinen neuen Liebling mit einem
 hübschen Schutzkleid nicht lange gezögert.
Ich wurde prompt hier fündig: Schwarz-weiß gepunktet sollte es bitte sein!
 Das tolle an diesem Shop ist, dass Ihr auch ganz einfach Euer eigenes
Design erstellen könnt... So steht Kreativität 
und Individualität nichts im Wege! ;-)
 Gut gefallen haben mir auch die vielen
Blumenmuster, aber auch die Wooden-Hülle war
ein Favorit von mir...
Letzte Woche habe ich zahlreiche Galettes gebacken.
Das ist genau mein Ding!
Super einfach, gelingt immer und schmeckt vorzüglich nach Sommer...
 Die liebste Variante ist für mich:
Pfirsich mit gehacktem frischem Rosmarin und eine Kugel Vanilleeis darauf -
ein Gedicht für den Sommer, aber
auch die Heidelbeervariation war vorköstlich.
Sogar meine kleine Tochter hat ein Stück gegessen.
Demnächst werde ich den Teig herzhaft belegen, hmmmm...
Das Rezept habe ich HIER gefunden.  
 Ich war wieder im Bastelladen unterwegs und
habe mir schwarze Stofffarbe besorgt.
Als Erstes durfte eine weiße Kissenhülle dran glauben...
Passend zu dem Muster der Handyhülle: gepunktet.
Mir gefällt das Ergebnis sehr gut, und es macht 
sich ganz prächtig neben den anderen Kissen auf dem Sofa!
Beim Bemalen müsst Ihr unbedingt darauf achten, 
dass die Kissenhülle innen mit Zeitungspapier
 ausgelegt ist, denn die Farbe sickert auf der
 Rückseite leicht durch.
(Ist mir passiert!)
 Wer weiß, ob es nur der Anfang einer Serienproduktion ist... ;)
Spaß macht es allemal, und auch gemeinsam mit Kindern lassen sich
ganz individuelle Kissen gestalten, auf die man 
sehr stolz sein kann - für kleines Geld und wenig Aufwand.
Ich wünsche Euch einen schönen Samstag!

Liebe Grüße, Olga.

Bezugsquelle:

gepunktete Handyhülle: Designkins

Kommentare :

  1. Liebe Ulla,
    ich bin schwer begeistert.... so wunderschön passen Handyhülle und das Kleid....einfach nur wunderschön, das passt so fabelhaft zusammen.
    Lieben Grtuß aus Hamburg von susa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,

    Die Farben von schwarz und weiß sind eine meiner Lieblingskombination bei meiner Design-Arbeit von FilzKugelTeppiche. Danke sehr für den tollen Post und schönen Bilder.
    LG, Kitti

    AntwortenLöschen
  3. hallo olga
    schöne Hülle....und dein Kleid ist ein Traum... i love it.
    liebste grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Olga, deine schwarz-weiß Kombinationen gefallen mir sehr :)
    Das Kissen ist schnell bedruckt, macht aber wirklich was her! Muss ich auch wieder mal anfangen.
    Schönen Abend und alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Genau meine Farben: Ich würde dann die Kissen nehmen, das Kleid und die Handyhülle...
    ...ach ja, und natürlich ein Stück der köstlichen Galette. Das wär's auch schon. ;-)

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Also ehrlich: ich sollte mir ein neues Telefon kaufen. Nicht nurw eil mein altes langsam den Geist aufgibt, sodnern auchw eil iche ndlich auch so eine tolle Hülle haben möchte XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Olga,

    die Hülle gefällt auch mir sehr gut, das Kleid ist WOW! Damit würdest Du
    in München oder Hamburg glänzen!
    Galettes habe ich noch nie gemacht aber das Rezept klingt wirklich mehr als einfach!!!!
    Die süßen Hände deiner Tochter sind das schönste, so drollig.
    Also und aaaaaaaaaach, das Kissen=genial! Da kauft man häufig so teure abe res geht einfacher..guter tipp!
    Liebste Grüße, Andrea.

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe die Kombination schwarz weiß :)

    Liebe Grüße,
    http://ganzbesonders.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Hey, toller Post und wirklich schöner Blog :)
    Hättest du Lust auf gegenseitiges Folgen via GFC-Button? Wenn ja, dann folg mir einfach und ich werde dir zurück folgen :) Würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt bin ich auch endlich mal wieder auf deinem Blog gelandet!
    Die Hülle sieht ganz toll aus, bei Pünktchen Sachen kann ich auch nicht dran vorbei gehen. Und ich glaube die Idee mit dem Kissen merke ich mir auch mal vor. :)
    Ganz liebe Grüße,
    Marlene von http://marlene-bloggt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen