Sonntag, 22. März 2015

little girls room makeover

Vor Kurzem wurde endlich eine kleine 
Veränderung im Zimmer meiner Kleinen gestartet!
 Mit einem Hauch von Rottönen und neuen Lichtern gefällt
 mir die Atmosphäre im Mädchenzimmer schon 
wesentlich besser! 
Irgendetwas hat immer gefehlt und nun weiß ich es: 
rot+weiß karierte Vorhänge und eine romantische Leuchte!
Und solange Mama noch das Dekorierrecht besitzt, 
wird es auch  genüsslich ausgeübt.;-)
 Die süße Maustasche (hier) musste unbedingt her!
Superpraktisch für den Kindergarten oder
Ausflüge, da der komplette Innenraum
mit wasserdichtem Material ausgekleidet ist.
Eine Überflutung hat es schon perfekt überstanden...
Der ständige Begleiter meiner Maus!
 Das Frühlingskleidchen von Noa Noa (hier)
ist allein schon als Dekoration 
im Kinderzimmer eine pure Schönheit!
Leider schon fast ausverkauft... 
Den tollen Vorhang (hier) finde ich einfach
traumhaft schön!
Das gesamte Lichtverhältnis im Zimmerchen
ist nun angenehm warm. 
Sobald ich im Kinderzimmer bin, 
fühle ich mich dadurch pudelwohl!
Der Nachthüter ist auch ein Neuankömmling bei uns.
Wie ich finde, macht er seinen Job
am Abend hervorragend;)
Die Batterien müssen nur mal wieder gewechselt werden...

Das riesige Kuschelkissen (hier) in rotkariertem Muster
und der schönen Raffung am Rand
macht nicht nur die Optik auf dem Bettchen perfekt! 
&
Das personalisierte Kissen von Julika habe ich 
schon einmal vorgestellt und den süßen Mini-Hasen
hier 
Und wer bei uns daheim tatkräftig 
die Ordnung hält, seht Ihr unten ;)
Die schöne Tischleuchte im Landhausstil 
erhaltet Ihr ebenfalls hier!
Nicht nur fürs Kinderzimmer ein Hingucker!
Ich wünsche Euch einen guten Sonntag!

Viele liebe Grüße,

 Olga.

P.S.
 Wer das Interview mit mir 

Tausendkind verpasst hat, der findet es auf:
Tausendkind-Blog

Bezugsquelle:

 Vorhänge, Tischleuchte, Kissen, Hase, Kleid, Tasche:



Kommentare :

  1. So eine süße kleine Maus mit einem so TOLLEN Zimmer. Da möchte man doch selber wieder Kind sein, oder? Ich beneide sie auf jeden Fall um ihren Mädchentraum in rosarot :-)
    Hast du sehr schön dekoriert liebe Olga.

    Alles Liebe,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Voll süß geworden das Zimmer, Olga! Gefällt mir super gut!

    LG Katja und einen schönen Sonntag;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Olga,
    danke für den lieben Kommentar auf meinem Blog ...
    Deine Tochter ist ja eine niedliche ...

    Ja nutze die Zeit ... wenn sie Teenager sind, dann darf Mama nicht mehr dekorieren ...
    Ich rede da aus eigener Erfahrung ... seufz ...

    Hab noch einen schönen Sonntag

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  4. ach wie zauberhaft. Da muss man sich doch einfach wohl fühlen.
    Rot-weiß-Karo geht ja sowieso immer und gefällt deiner kleinen lange. Kinder schießen ja immer schnell ab von Farben und Mustern. Wobei es bei einer Bloggerin als Mama bestimmt anders rum ist ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes Kinderzimmer!
    Kein Wunder, dass ihr euch da wohlfühlt.
    Und das Kelid ist auch total niedlich.
    So, jetzt klicke ich mich mal zum Interview.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Das Zimmer ist toll geworden! Total süß.

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Olga,
    wow, das Zimmer ist aber wirklich wunderschön geworden!
    Meine Tochter würde sich mittlerweile gerne von ihrem Rosa-Zimmer
    verabschieden, was mit natürlich unendlich leid tut...denn da konnte ich mich ja mit
    Rosa nach Herzenslust austoben ;-)))))

    Liebe Grüße,
    MOni

    AntwortenLöschen
  8. Also in diesem Zimmer fühlt sich jedes kleine Mädchen doch sicher wohl.
    Ist dir sehr sehr gut gelungen!

    AntwortenLöschen
  9. Ganz bezaubernd, deine Kleine! Und das Zimmer hast du wirklich wunderschön gestaltet. Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Ulla,

    deine Kleine sieht soooo süß in dem Kleid aus. Ganz, ganz bezaubernd!
    Die Umgestaltung vom Kinderzimmer finde ich sehr gelungen. Die Farben und Muster sind super schön und das niedliche Hasen Nachtlicht.

    Diese komische Mail vom world-directory-blogspot. habe ich auch bekommen. Was soll man davon halten ?!? Ich hab´s gelöscht...

    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nico,
      ich habe es auch gelöscht...komisch. GLG, Olga.

      Löschen
  11. Liebe Olga,
    ein richtiges Wohlfühlzimmer für kleine Prinzessinnen.
    Du hast es so liebevoll eingerichtet.
    All diese Kleinigkeiten machen den Reiz aus.
    Dir und Deiner Süßen einen Happy Monday, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Liebe Olga, das ist ein sehr schönes Mädchenzimmer. Meine beiden hatten in dem Alter auch rot weiß kariert, ich mag es sehr.

    Liebe Grüße
    Dragana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Olga,
    hihi, der Hase steht auch bei meiner Jüngsten im Zimmer und erleuchtet die Nacht. Wunderschöne ist es geworden, ich such ja zur Zeit Anregungen für die Umgestaltung des Tochterzimmers, allerdings will sie mittlerweile schon ein gewaltiges Wort mitreden, man darf also gespannt sein.
    Eine schöne Woche wünscht Dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Olga,

    das Mädchenzimmer mit den schönen Rottönen sieht ja einfach toll aus. Da kann sich die kleine Madame ja nur wohlfühlen :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Olga,
    oh ja, nutze dieses Dekorierecht genüsslich aus, solange Deine Tochter noch so klein ist.
    Meine Tochter hat da schon ihre eigenen Vorstellungen. Obwohl ich mich auch nicht beklagen kann, denn sie hat einen sehr guten Geschmack (wahrscheinlich habe ich sie unbewusst doch geprägt) ;-)
    Das Zimmer Deiner Tochter ist mit den rot karierten Vorhängen wunderschön. Und dann die hübschen Accessoires - super schön. :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  16. Hey Olga,
    das ist ja toll geworden. Was solche kleine Veränderungen immer ausmachen, gell!
    Die Maus-Tasche ist ja toll. Vor allem wenn sie dazu noch so super praktisch ist!
    Liebe Grüße sendet dir
    Nina

    AntwortenLöschen