Freitag, 26. Juni 2015

Cherrietarte

Gestern Abend hat mir meine liebe
Nachbarin einen Eimer voll mit frischen, 
saftigen Kirschen aus dem Garten
ihres Vaters mitgebracht!
Und weil wir am Wochenende bei den
Großeltern sind, habe ich mir gedacht,
dass eine Kirschtarte genau das Richtige 
für uns alle ist...
Das Rezept würde ich im nächsten Post gerne
nachreichen, da ich es heute leider nicht 
mehr schaffe!
Mal sehen, wie lange die Kirschen noch
bei uns vorrätig sind... ;)
Ich habe tausend Ideen im Kopf,
die ich mit Früchten machen kann!
Es macht riesigen Spaß, damit zu experimentieren -
und fotogen sind sie allemal... Die Vorteile 
der Vitamine brauche ich ja nicht zu erwähnen. ;)
Wir packen nun fleißig unsere sieben Sachen... 
Und der Kuchen muss nun leider
unter Alufolie den morgigen Auftritt abwarten!

Ich wünsche Euch einen schönen
Start in das Wochenende! :-)
Ganz liebe Grüße,
Olga.

Kommentare :

  1. Du meine Güte..diese Tarte sieht aber sehr gut aus.Ich mag Mürbteig sehr gerne.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Lustig, ich habe gerade auch ein Schälchen Kirschen von meiner Tante bekommen. Mal schauen, was ich draus zaubere.
    Deine Tarte sieht sowas von köstlich aus!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Yummie lecker sieht deine Tarte aus.
    Ich freue mich schon auf das Rezept.....
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Olga, der Kuchen sieht extrem lecker aus, freue mich schon auf das Rezept zum Nachbacken!
    Schönes Wochenende, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos und super lecker aussehende Tarte! Verrätst Du uns auch woher Du die schwarz-weiße Schale auf dem ersten Foto und die schöne Tortenplatte hast? :-) Habt ein schönes Wochenende. Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annie,die Schale ist von Marimekko und die Tortenplatte M.Etoile♡GLG,Olga.

      Löschen
  6. MEI bei deine scheeeena BUIDLN,,
    muas i unbedingt des REZEPTAL ham,,,,
    hob no an feinen ABEND
    BUSSALEE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. mmmmmmh, der sieht so lecker aus!
    Ich freue mich schon auf das Rezept!

    Kennst du eigentlich schon meine neue Sonntagsreihe: Sunday Inspiration?
    http://eclectichamilton.blogspot.de/2015/06/sunday-inspiration.html
    Vielleicht hast du ja Lust diesen Sonntag mitzumachen? Würde mich sehr freuen!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Olga,
    oh, der Kuchen schaut aber lecker aus! Kirschen mag ich besonders gerne. Am liebsten esse ich sie frisch vom Baum gepflückt. Ganz gerne esse ich auch Kirschenriebel, das ist eine Spezialität bei uns in Vorarlberg.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Uiuiui, liebe Olgam du wieder mit deinen tollen Farben!
    Auch wenn ich mein Wochenende nicht bei den Großeltern verbringe, hätte ich trotzdem gerne so eine tolle Kirschtarte.
    Wobei ich mich auch schon sehr auf meinen Sonntags-Erdbeerkuchen freue. Mit Puddingcreme. Mhhmhh.

    Liebste Grüße zu dir,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. suuuuuperschöne und köstliche fotos!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  11. hmmm, sieht lecker aus.. aber verliebt hab ich mich gerade in das kleine schälchen mit den schwarzen strichen....
    :D

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  12. Hmmm, ich liebe Kirschen und dann noch ein süßer Kuchen dazu, ich flip aus!
    Zu lecker,
    liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Olga,
    Deine Kirschtarte ist ein Traum!! Die brauche ich gar nicht selbst probieren, ich sehe ihr schon an, dass sie gut schmeckt, bzw. gut geschmeckt hat. :-)
    Sehr gerne werde ich Dein nachfolgendes Rezept übernehmen, denn Rezepte mit Kirschen habe ich eigentlich gar nicht viele.
    Wunderschöne Aufnahmen übrigens. :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  14. Hai un blog davvero delizioso...mi hai incantato!! Foto meravigliose...Adoro le cigliege e la tua torta parla da sola!! Davvero complimenti ti seguo volentieri per non perdermi nulla!! Un saluto grande
    http://2thinkingoutloud3.blogspot.it/

    AntwortenLöschen