Mittwoch, 17. Juni 2015

Strawberry-Tarte

 
Letzten Sonntag waren wir mit meinem Vater
auf einem Erdbeerfeld und haben
drei volle Kisten selbstgepflückte
Erdbeeren heim gebracht.
Daraus habe ich Allerlei gemacht,
unter anderem heute Vormittag eine super
leckere Erdbeertarte...ich schwärme selten
von meinen eigenen Kuchen, aber dieser
ist wirklich traumhaft lecker!
 Und hier kommt auch das leckere Rezept für die sommerliche
Erdbeer-Tarte

Zutaten
(Für den Boden)

180 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
60 g Puderzucker
1 prise Salz 
100 g kalte Butter
1 Ei

Für die Füllung braucht Ihr:

250 g Quark (20% Fettanteil)
200 g Schlagsahne
120 g Zucker
 1 spritzer Zitronensaft
1 Messerspitze Kardamom

frische Erdbeeren vom Feld
1 Päckchen roten Tortenguss
100 g weiße Schokoladenkuvertüre
Zubereitung

Für den Boden alle Zutaten miteinander
verkneten, zu einer Kugel formen und
 in Frischhaltefolie wickeln
Für 20-30 Minuten kalt stellen.

Anschließend den Teig in eine geeignete 
Tarteform drücken und mehrmals einstechen.
Bei 180 Grad 15-20 Minuten lang backen.
Den Tarteboden erkalten lassen.

Die Schlagsahne mit dem Zucker steif schlagen. 
Den Quark vorsichtig unterheben,
Zitronensaft und Kardamom dazu geben.
Anschließend die Masse auf den Tarteboden
vorsichtig verstreichen.
Die frischen Erdbeeren ohne Stiel
auf der Quarkmasse platzieren und den Tortenguss
nach Packungsanleitung zubereiten.
Nun mit Hilfe einer kleinen Keramikkanne den Tortenguss
über die Tarte gießen.
Den Kuchen wieder erkalten lassen und mit 
weißer flüssiger Schokoladenkuvertüre verzieren.
Wer mag kann die fertige Tarte auch mit
Stiefmütterchen verzieren, diese sind essbar!;)
Fertig und hmmmm...
Eine Sache muss ich noch von meinem
letzten Ostseeurlaub zeigen:
die Wostok-Getränke!
Ich habe sie beim Einkaufen entdeckt
und prompt unterschiedliche Sorten zum 
Testen eingekauft - ich finde sie auch optisch
ganz nach meinem Geschmack!
Vielleicht haben es die Einen oder Anderen
schon mitbekommen: 
Ullas Zimmer ist nun auch bei  

Instagram
Seit geraumer Zeit habe ich mir ein Smartphone
gewünscht und so kam es auch endlich...
Dort könnt Ihr mich und meinen Blog
etwas aktueller und "anders" verfolgen.
Ich finde Instagram eine klasse Geschichte! ;-) 
Ich habe bei Instagram schon von 
meiner großen Shoppingtour in
meiner City berichtet!
Ich habe mich dort wieder einmal 
in den Esprit-Shop verlaufen und wurde
sofort fündig. Leider gab es das Wunschkleid
in meiner Größe nicht, sodass mir der Onlineshop
die Wunschgröße geliefert hat.
Ich liebe dieses Kleid: so schön bequem, cool und
sehr geschmackvoll. Das Rot ist alles andere als 
aufdringlich und der Schnitt ist ein echter Traum...
Der braune Ledergürtel passt vorzüglich dazu!
Die andere Raubzugbeute zeige ich Euch beim 
nächsten Mal... ;-)
Seitdem ich bei dem wunderschönen Model
Svenja Holtmann auf Instagram die
unglaublich schicke Chloé-Tasche gesichtet 
habe, war mir sofort klar: die muss her!
Und flugs kam sie auch zu mir!!!
Ich breue die Entscheidung in keinster Weise...;-)
Liebe auf dem ersten Blick und ganz 
sicher: everlasting love!
Und auf "Insta" findet Ihr auch die neuen 
passenden Traumsandalen dazu.
Ich wünsche Euch einen 
schönen Mittwoch, vielleicht schreibt man
sich in Instagram!?;)
Ganz liebe Grüße, Olga.


Bezugsquelle:
rosa Bungalow-Geschirrtuch: wunderschön-gemacht

Kommentare :

  1. Liebe Olga,
    oh bei Instagram. Da muss ich gleich mal schauen.
    Ich freue mich immer, wenn Blogger auch bei Instagram sind, denn da bekommt man auch einiges zu sehen hinter den Kulissen. :)
    Wir waren letzten Samstag auch im Erdbeerfeld und hatten danach ziemlich Bauchweh. Ja, ja man soll lieber pflücken statt futtern.
    Doch ein Erdbeerkuchen kam leider nicht raus, nur noch ein paar Shakes für uns.
    Eine sehr schöne Tasche, da hätte ich meine Finger auch nicht zurück halten können.

    Sonnige Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. uf so ein wunderbares Erbeerkuchenrezept habe ich gewartet. Das ist wunderbar und ich werde michdirekt an die Arbeit machen.
    Danke dafür
    lieben Gruß von susa....diesmal aus Dänemark

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Olga,
    dein Kuchen sieht aber lecker aus.....
    Würde gerne sofort ein Stückchen klauen....
    Danke für das Rezept......
    Deine Tasche ein Traum.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbares Rezept!
    Das Kleid habe ich auch schon auf Instagram bewundert und war sofort verliebt!
    Danke für die schönen Inspirationen. Wir sehen uns auf Instagram!!!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  5. Hey olga
    Sehr cool dein styling....das kleid und die tasche passen top zusammen.
    Der Kuchen sieht köstlich aus.
    Wir sehen uns dann bei instagram.
    Liebste grüße. ....janine

    AntwortenLöschen
  6. HAAALÖLLEEE
    der KUACHA,,,, gschmackig,guat,
    de TASCHN,,,,, saucoooool::
    und des KLEIDAL,,vuiiiiii SEXY,,,,,
    einfach PERFEKT;;;;;
    HOB no an feinen ABEND
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Olga,

    Danke für das sehr lecker klingende Rezept. Habe ich mir direkt mal ausgedruckt.
    Nächste Woche habe ich Urlaub, da finde ich bestimmt Zeit, dass auch mal auszuprobieren :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hi Olga,
    was, Du bist jetzt auch bei Insta! Wieso haben wir uns noch nicht gefunden ????????
    Der Kuchen ist wirklich eine Sünde wert! Erdbeerkuchen, davon könnte ich glatt jeden Tag ein Stück essen!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Boa,s ieht das elcker aus..
    ich glaube das Rezept ist genaur ichtig für die kleine Familienfeier am Samstag

    Danek dafür!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  10. liebe olga,
    ganz traumhaft sind deine bilder wieder. der kuchen sieht so verführerisch aus. wobei ich mich bei deinen leckereien immer frage, wer die isst. du wahrscheinlich nicht, oder? bei deiner traumfigur!
    wünsch dir ein schönes wochenende
    alles liebe
    andrea

    AntwortenLöschen
  11. noch was vergessen:
    woher hast du das teller/brettchen, auf welchem der kuchen steht?
    liebst andre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      das Brettchen habe ich von seventy tree! :-)
      GGGLG, Olga.

      Löschen
  12. Liebe Olga,
    die Tarte sieht wirklich traumhaft aus! Das Rezept werde ich bestimmt ausprobieren. Das Kleid gefällt mir auch sehr gut - obwohl ich bei Rot eher vorsichtig bin, diese Nuance ist einfach zum anbeißen. :-) Ich wünsche Dir noch ein schönes, entspanntes Wochenende! Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  13. Super schön, dein Törtchen und dein Täschchen! Mag ich sehr! Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Olga,
    die Tarte schaut nicht nur sehr lecker aus, sonder auch wunderschön. Danke für dieses tolle Rezept.
    Die Tasche würde mir übrigens auch sehr gut gefallen, ganz mein Geschmack.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen