Sonntag, 18. Januar 2015

Winter in Love

Endlich zurück, nach etwas längerer Zeit. Und im Gepäck meinen neuen 
Lieblingstee und ein Lieblingswinterrezept, das eigentlich immer geht. 
Los geht´s ;-)
Den leckeren Tee von Løv Organic habe ich hiermit eingeweiht und er 
schmeckt einfach perfekt zu den Buchteln, die für mich 
zum Winter einfach dazugehören!!! 
Pure Gemütlichkeit! :)
Buchteln kommen hier total gut an und sie werden momentan 
auch ziemlich oft hintereinander gebacken.  
Sie sind einfach in der Zubereitung und schmecken sooo lecker! 
Man kann sie bekannterweise mit Marmelade füllen aber 
uns munden sie ohne Füllung :)

Ich mache sie wie folgt:
Dabei müsst Ihr nur beachten, dass die frische Hefe in 
der warmen Milch aufgelöst wird. Anschließend alles gut miteinander 
verkneten und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. 
Nun in eine gefettete und geeignete Form die Kugeln hineinlegen 
und mit Butter bestreichen.
Bei 200 Grad Umluft ca. 20 Minuten goldbraun backen. 
Fertig! 
Meine Freundin und ich flüchten flugs in die Stadt, 
Sonne tanken! 
Wer weiß wie lange das noch so schön hier bleibt!
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag, 
liebe Grüße,

Olga.

Bezugsquelle:

Wintertee: Løv Organic

Kommentare :

  1. Schönes Wetter hätte ich hie zu gerne auch, die Sonne kommt leider immer nur ganz kurz raus!
    Ich bin froh das du wieder da bist und das auch gleich mit so einem schönen Rezept. Muss ich mir merken! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Olga, wo warst Du? Ich hab dich echt vermisst und liebe deinen Blog und alles. Bitte öfter posten:)
    GGGGGGLG aus München, Christiane.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulla,
    Schön mal wieder von dir zu lesen und zu sehen.
    Bei uns scheint die Sonne auch...herrlich ist das.
    Dein Nesteck finde ich übrigens super schön.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Olga,
    herzlich willkommen zurück. Ich gab dich echt vermisst. So schöne Bilder hast du wieder mitgebracht. Die Teekanne ist ein Traum. Die würde sich hier auch gut machen. Buchteln hat meine Omi immer gemacht.....
    Kommst du mich nächste Woche besuchen. Es gibt was neues im Wohnzimmer. Würde mich sehr interessieren ob es dir gefällt.
    Habs fein
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Olga, ich hab dich auch schon vermisst. Schön, wieder von dir zu lesen.
    Das Buchtelrezept ist schön einfach, das werde ich mir gleich abspeichern. Ich sitze hier auch gerade bei einer Tasse Tee.
    Kuchen gab's allerdings diesmal gekauften...
    Ganz liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe! Schön von dir zu lesen! Ganz lecker schauts wieder aus! Liebste Grüße, Rahel ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. mei über BUCHTELN hob i mi no nia drüba traut,,,,
    aber daweil mog i de vollleeeeeee gern,,,
    werd ma mol des REZEPTAL;::: vormerken,,,
    HOB no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Von Buchteln habe ich noch nie gehört :-o
    Schauen aber unglaublich lecker aus!

    Liebste Grüße,
    Clarimonde

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Olga,
    Schön das Du wieder zurück bist!
    Freue mich sehr darüber:-)
    Deine Buchteln sehen sooooo perfekt lecker aus!
    mehr davon...vielleicht wirst Du ja doch noch so ne richtige Backfee wie ich!
    allerliebste Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Olga,

    Danke für das Rezept. Das muss ich mir mal abspeichern. Klingt auf jeden Fall unheimlich lecker :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Olga,
    da fällt mir ein, dass ich schon ewig keine Buchteln mehr gemacht habe!! Das hole ich schnellstens nach - danke für die Erinnerung!
    Schön, dass Du wieder da bist!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Olga,
    wie schön, wieder von dir zu hören!
    Die Buchteln sehen lecker aus. Ich mag die auch gerne und nun fällt mir auf, dass ich die noch niemals selbst gemacht habe.
    Das muss sich dringend ändern!! Danke fürs Rezept.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Bei uns gibt es die Buchteln meist
    mit Pflaumenmus-Füllung.
    Bisher allerdings immer aus der
    rechteckigen Auflaufform.
    Nun lerne ich bei dir, wie schön
    es aussieht, wenn man sie in der
    Springform (?) backt!

    Formunabhängig... definitiv eine
    Speise, die glücklich macht.

    Viele Grüße zu dir, liebe Olga*

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Olga,
    und da ist er wieder, mein aktueller Lieblingsnagellack..... Aber zu den Buchteln, die es bei uns ganz selten oder ehrlich gesagt nie gibt, weil die weltallerbesten Buchteln nämlich meine Großmutter gemacht hat, so bekomme ich die sicher nie hin. Kennst du das auch, dass man sich an gewisse Rezepte einfach nicht ranwagt, weil sie bei Omas so sensationell gut waren? Aber rede ich mir einfach ein, dein Rezept wäre Dampfnudeln und probiere es einfach mal aus :)
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. Hello Olga,
    This post is full of beautiful photos of your life at home! You create so much beauty here.
    Thank you my dear for your lovely words you left for me.
    sending hugs...

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Liebe Olga, ich habe dich schon vermisst, sehr schön von dir zu hören. Bei uns ist es auch wieder 1 Jahr her, dass ich Buchteln gemacht habe. Meine beiden lieben sie.

    Bis bald und Liebe Grüße
    Dragana

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Olga!

    Einen Lov Organic-Tee hab ich leider noch nicht versucht, bin grad noch am Tafelgut-Tee ausprobieren.
    Ja, jetzt ist es doch wieder kälter geworden, wobei ich gerne noch mal Schnee hätte.
    Die Buchteln sehen sehr lecker aus. Danke für das Rezept.
    Eine schöne Woche wünscht dir
    Nina
    PS. Wo hast du das tolle Besteck her?

    AntwortenLöschen