Mittwoch, 3. August 2016

Hefezöpfe

Da ich leider seit mehreren Tagen das Bett
hüten muss, aufgrund mehrerer Erkankungen,
habe ich einmal meine Bilder für Euch sortiert.
Dabei ist ein Mix aus Hefe und Interior
enstanden. Meine neue Laterne und zwei neue Decken,
die das Sofa schmücken, möchte ich Euch auch noch zeigen,
bevor der große Umzug am Wochenende beginnt...
Für die Mäusekinder habe ich einen einfachen
Hefeteig zubereitet und daraus viele
Zopfkränze geformt. Beim Flechten und Formen konnten sich
auch die Mädels reichlich austoben.
Zum Schluss haben wir die Kränze mit
Butter bepinselt und Kristallzucker bestreut: fertig!
Mit einem ordentlichen Klecks Kirschmarmelade 
und eine kühle Kirschschorle: ein kleines
Naschfest für die Beiden.
Da unser Umzug quasi vor der Tür steht
und wir in Vorbereitung auf die neue Stadt,
die neue Wohnung und das Alles drum und dran 
sind, planen wir auch schon die neuen Ideen
für eine individuelle Einrichtungsnote im 
neuen Zuhause: es sollen neue Elemente ins Zuhause her, die
wir selber werkeln möchten. Viel Holz und Lack, einfache
Formen und dezente Töne sollen weiterhin den skandinavischen
Stil, den ich bevorzuge, im neuen Heim Bestand haben!
Da wir gerne selber Hammer und Nagel in die Hand 
nehmen, möchte ich noch einmal in meinem 
Lieblingsbaumarkt Hellweg zuschlagen.
Von dort habe ich schon Material bekommen 
für das Puppenhaus meiner Tochter!
Mal sehen was mir diesmal unter die "Nägel" kommt!? ;-)
An Ideen mangelt es bei uns jedenfalls nicht, alles ist umsetzbar! 
Nicht nur der Hefezopf darf selbstgemacht sein...
Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
Morgen 33 Grad, übermorgen 23 Grad.
Wir werden sehen...
Ganz liebe Grüße,

Olga.

Kommentare :

  1. Halli Hallo.
    Wünsche dir eine gute Besserung. Der Hefekranz sieht echt lecker aus. Leider bin ich was Hefe angeht noch absoluter Neuling und oft wurde das nichts. Esse gerne Hefezopf und dann auch gerne mit tollen und leckeren Konfitüren.

    Wünsche dir eine gute Besserung.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Olga,
    auch von mir zuerst mal gute Besserung. Komm schnell wieder auf die Beine.
    Mmmmhh....Hefezopf mag ich auch total gerne. Vor allem Sonntags zum Frühstück ;-)
    Herzliche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen