Samstag, 6. Dezember 2014

Kanelbullar

Nach meinem Plätzchenbackwahn in letzter Zeit 
habe ich so richtig Lust auf Hefegebäck! 
Und bei Hefegebäck, muss zumindestens ich, 
an die schwedische Leckerei denken: Kanelbullar. 
Schön einfach und herrlich lecker! 
Und inspiriert von Salandas Tannenbäume und von der
 lieben Anja diese auf kleine Leinwände zu bringen, 
habe ich mich mit einem selbstgemachten Stempel 
bewaffnet und die kleinen Dinger fleißig bedruckt.

So einfach, wie ich finde, und so wirkungsvoll!
Mein Mädchen hat ein zauberhaftes Kleid von HIER an. 
Ich bin selbst ganz verliebt darin, es ist so schön weich und mit 
den dezenten Silberfäden passt es so richtig schön in die Winterzeit! 
Leider fast ausverkauft - da hatten wir großes Glück!
Bei der Strumpfhose HIER dagegen sieht es noch nach üppigem Vorrat aus - eine weihnachtliche!
Für die Füllung nimmt man einfach flüssige 
Butter und eine Zucker-Zimtmischung. 
Hmmm!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 
wünsche ich!

Olga.

Bezugsquelle:
Kleid, Stern-Strumpfhose Falke: 
Tausendkind




Kommentare :

  1. Tolle Bilder und soooo lecker!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Olga,
    das schaut mal wieder ganz köstlich aus! Und dein Kleine - so reizend! Dein DIY finde ich auch schön! Wünsche dir eine schönen zweiten Advent. Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Olga,
    Deine Hefeteile sehen herrlich lecker aus. Und obwohl ich heute schon mächtig viel
    Plätzchen genascht habe, würde ich nicht nein sagen, wenn du mir welche anbieten würdest.
    Das Kleidchen deiner Kleinen sieht super süß aus.
    Da wünsch ich mir direkt auch wieder so eine Zuckerschnute.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, liebe Olga, die mag ich doch auch so gern. Habe diesen Herbst gar keine gebacken...
    Herzliche Grüße an dich und deine Zaubermaus, habt einen gemütlichen 2. Advent.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  5. Kanelbullar.... Erinnerungen an den Schwedenurlaub :-)
    Schönen zweiten Advent liebe Olga,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwedenurlaub, wie schön ;)
      Nimm mich bitte das nächste Mal mit, liebe Kebo!
      GLG, Olga.

      Löschen
  6. Hallo Olga,
    tolle Idee mit den Tannenbäumchen auf Leinwand, sieht richtig schnuckelig aus!
    Und diese Kanelbullar, die sehen extrem lecker aus! Verführung pur!

    Liebe Grüße und schönes WE,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Lecker-lecker, Zimtschnecken mag ich auch total gerne. Und deine Tannebäumchen-Leinwände sind toll.
    Die machen wirklich was her.
    Ich wünsche dir einen schöne zweiten Advent
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Olga, ich hab, es Dir schon mal gesagt, aber man kann es ja nicht oft genug sagen: ich steh' auf Deinen blog :-). Ich freu mich jedes Mal sehr über einen Beitrag von Dir. Die Sternenstrumpfhose Deiner Tochter ist der Hit. Hätte ich ein Mädchen, würde ich es ihr auch sofort kaufen. Eine schöne Vorweihnachtszeit Euch weiterhin. Liebe Grüße, Nadja S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich :)
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  9. mhhhhhh HEFE..... do kannt i da ah sooo ah GSCHICHTAL dazähln..
    ausgerechnet wo meine ELTERN kumma san,,,
    i sog lei KAUGUMMI is ah SCHEISSDRECK dagegen,,,ggggg
    aber des deinige hört sich guat an,,,,,
    hob auf alle FÄLLE no an scheeeenen TOG
    und DANKE für de liaben WORTE
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Olga,
    Dein Hefegebäck ist super! Ich habe noch nie so ein Gebäck gemacht. Dankeschön für das Rezept, werde ich mir gleich kopieren. :-))))
    Deine Fotos dazu sind aber auch wieder zauberhaft.
    Liebe Grüße
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  11. ...ich liebe schon den Duft von Hefe und Zimt,
    genauso die Farbkombi weiß-schwarz-grau-gold*
    Herrlich weihnachtlich schaut`s bei euch aus!

    Eine wunderbare Woche für dich & deine Maus!

    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ich kann es schon riechen! Ich liebe Hefegebäck mit Zimt. Die Bilder sind einfach wunderschön.

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Olga,

    an Hefe Teig hab ich mich noch nie rangewagt.
    Die sehen so lecker aus. Die Idee mit den Bäumchen ist total klasse.
    Alles liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Oh liebe Olga!
    Was sehen die Kuchen lecker aus, ich hab mir das Rezept gleich abgeschrieben!
    Den Geschmack von Hefe habe ich sowieso sehr sehr gerne :0)
    Ich schick dir ganz viele liebe Grüße und danke dir für´s Rezept ♥
    Ulli

    AntwortenLöschen