Sonntag, 22. Mai 2016

Zitronenfliederkuchen

Damit das Sonntags-Picknick ein voller 
Erfolg wird, habe ich einen erfrischenden
Nachtisch für meine Truppe gebacken:
Zitronenmohnkuchen mit Fliedersirup!
Schnell gemacht und mit einem Hauch
Mohnsamen der perfekte Sonnensnack.
 Bei "Design by Bogger" findet Ihr 
übrigens eine kleine Blogvorstellung, schaut
mal HIER vorbei!
Ich habe mich sehr gefreut, ein Teil dieser
Seite sein zu dürfen.
 Das Rezept für diesen leckeren 
Sommerkuchen habe ich von Brigitte
Ich habe zusätzlich gemahlene Mohnsamen dazugemischt.
Den erkalteten Kuchen habe ich dann mit der Gabel
oben mehrmals eingestochen und den selbstgemachten Flieder-
sirup darüber gegossen. 
Das Ganze dann anschließend mit Baiserhäubchen
verkleiden und mit Fliederblüten dekorieren:
kann man überigens mitessen!
                  Den Fliedersirup habe ich wie 
auf dieser Seite gemacht!
Wichtig für die Farbe ist dabei die Zitronensäure...
Sonst habt Ihr eine dunkelgrüne Sirup-Schönheit!
Schmeckt super lecker und ich freue mich auf
weitere Experimente mit diversen Blüten.
 Und den frischen Flieder verteile ich
schon seit Tagen im Wohnzimmer.
Da er sich leider nie länger als zwei Tage hält,
bin ich auf täglicher Fliederjagd...
Ich mag den Flair davon sehr!
 Heute Morgen habe ich mit meiner Tochter
den ersten Holunder heimgebracht.
Damit kann man natürlich auch herrlich backen
und Neues ausprobieren.
Hier auf dem Blog wird es demnächst 
wahrscheinlich etwas ruhiger werden, denn
es stehen bis zum September vier interessante Reisen 
an: Gardasee,Tegernsee, Ostsee und Kuba!
Ohweia...:-)
Wir sind im absoluten Reisefieber, seitdem das Kind
größer wird! ;) 
Ansonsten seid Ihr HIERmit gut unterwegs.

Ich wünsche Euch einen super sonnigen Sonntag Abend!
P.S. Das hübsche Geschirrtuch habe ich 
bei Dunja von wunderschön-gemacht gekauft!
Sowie weitere traumhafte Sachen. 
Ihr erhaltet dort 15 % Geburtstagsrabatt...

Ganz liebe Grüße, 

Olga.

Kommentare :

  1. Ein Traum...hob mich grod verliebt..

    Hob noch an einen Tog
    Bussallee bis bald de Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kuchen sieht sehr lecker aus, ganz toll finde ich die kleinen weißen Tuffs oben.
    Deine Fotos sind wie immer wunderschön.
    Viel Spaß auf deinen Reisen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hey Olga
    Der Kuchen sieht oberlecker aus....mmhhh.
    Also dann wünsche ich euch viel Spass beim reisen und freue mich auf die Bilder die vielleicht folgen werden.
    Liebe Grüsse Janine

    AntwortenLöschen